WackoWiki: WackoDocDeutsch/Installation/Probleme ...

Home Page | Изменения | Новые Комменты | Пользователи | Каталог | Регистрация | Вход:  Пароль:  

Probleme bei der Installation


Hier kannst Du Fragen zu Problemen w�hrend der Installation stellen.


Bitte zur Reproduzierbarkeit des Problems folgende Daten mit angeben:
Upgrade oder Neuinstallation?
Welche WackoWiki / PHP / MySQL / Apache Version?
Ggf. welche Apache-MySQL-PHP Distribution (bspw. XAMPP 1.4.12)

Оглавление документа

1. Der webbasierte Installer kann nicht gefunden werden

Das entpackte Verzeichnis und alle darin enthaltenen Dateien und Unterverzeichnisse sind die (secure but not web-readable) Zugriffsrechte so gesetzt, dass der web-basierte Installer nicht gefunden wird. Der schnellste Weg das Ganze zum laufen zu bringen, jedoch die Installation auch weniger sicher macht, ist in den Ordner zu gehen, welcher das 'wacko' Verzeichnis enth�lt und 'chmod -R 755 wacko' auszuf�hren. Alternativ, alle Verzeichnisse durchgehen und die Zugriffsrechte per chmod den Erfordernissen anpassen.

2. 500 error

Eine m�gliche Fehlerursache auf einigen Webhosts: Die .htaccess Dateien bereiten bei einigen Webhost-Konfigurationen Schwierigkeiten, z.B. erscheint ein '500 error' – und es kann innerhalb des 'wacko' Verzeichnis nichts finden/anzeigen. Das L�schen der .htaccess Dateien sollte das Problem l�sen.

3. URL-Rewriting funktioniert nicht

Das URL-Rewriting funktioniert bei einigen Webhost-Konfigurationen ebenfalls nicht, und f�hrt zu Funktionsst�rungen bei... In diesen Fall muss bei der Installation das Umschreiben (URL-Rewriting) deaktiviert bleiben. Technische Erkl�rung ...? -> kein apache+mod_rewrite verf�gbar


4. Fehlermeldung bei der Installation

4.1. Erstelle Tabelle 'link tracking'... FEHLGESCHLAGEN: Bereits vorhanden?


Kleines Problem.


�berpr�fe Konfiguration
�berpr�fe MySQL Verbindung... OK
Suche nach Datenbank... OK


Installiere Zeug
Erstelle Tabelle 'page'... OK
Erstelle Tabelle 'revision'... OK
Erstelle Tabelle 'ACL'... OK
Erstelle Tabelle 'link tracking'... FEHLGESCHLAGEN: Bereits vorhanden?
Erstelle Tabelle 'referrer'... OK
Erstelle Tabelle 'user'... OK
Erstelle Tabelle 'watches'... OK
Erstelle Tabelle 'upload'... OK
Erstelle Tabelle 'cache'... OK
F�ge Benutzerkonto f�r Verwalter hinzu... OK
F�ge einige Seiten hinzu... OK


Im n�chsten Schritt wird das Installationsprogramm versuchen, die aktualisierte Konfigurationsdatei zu schreiben, wakka.config.php. Bitte stelle sicher, dass der Webserver Schreibrechte auf die Datei besitzt oder Du musst die Datei von Hand �ndern. f�r die Einzelheiten besuche bitte WackoWiki:WackoDocDeutsch/Installation.


Was kann ich tun?


SkipPer /04.04.2005 18:56/ Vermute es liegt an MySQL 4.1. Installation von R4.2? Welche PHP Version? Neuinstallation oder Upgrade?
PHP 5.0.3 – geht nicht oder? Ich glaub, da hab ich was gelesen... Wird eine in PHP 5.x lauff�hige Version rauskommen?
Es ist eine Neuinstallation.


SkipPer /04.04.2005 23:10/ R4.2 ist voll PHP5 kompatibel, jedoch gibt es Schwierigkeiten mit MySQL 4.1 und UTF8 (siehe weiter unten), schaust Du bitte nach ob das bei Dir der Fall ist (MySql 4.1 Kompatibilit�t nur bei DB locale Latin-1) und probierst ob du das Problem beheben kannst, sonst nochmal melden – habe es selber mit MySQL 4.1 und locale Latin-1 noch nicht getestet; (eben mit XAMPP 1.4.12 lokal getestet, l�uft).

5. Fehlermeldung nach der Installation

5.1. Warning: (null)() [ref.outcontrol]: output handler 'ob_gzhandler' ...

Nach der erfolgreichen Installation erscheint am unteren Rand folgende Warnung:

Warning: (null)() [ref.outcontrol]: output handler 'ob_gzhandler' cannot be used twice in Unknown on line 0

Was verbirgt sich dahinter und was muss ich tun, damit die Warnung verschwindet?


L�sung (Quelle: http://wackowiki.com/Comment613)

5.2. 404 Not Found – Wiki kann nicht aufgerufen werden

Nach fehlerfrei verlaufener Installation und Aufruf des Wikis erscheint folgende Fehlermeldung:


Not Found


The requested URL /wacko/StartSeite was not found on this server.


Bitte �berpr�fe in der geschriebenen wakka.config.php ob bei deaktivierten Mode-Rewrite “rewrite_mode” => “0” bei der Basis URL “base_url” => "http://... /wakka.php?wakka=", angeh�ngt wurde. Falls nicht, einfach erg�nzen und dann sollte es klappen.

5.3. SeitenIndex zeigt nicht mehr alle Seiten

Hilfe, seit dem Upgrade von 4.0 auf 4.2 werden in meinem SeitenIndex nicht mehr alle Seiten angezeigt, nur noch bis zum Buchstaben G. Wer weiss Rat?


Abhilfe:

6. UTF8


SQL-Befehl:

CREATE TABLE `wackowiki_links` (
`from_tag` varchar250 ) binary NOT NULL default '',
`to_tag` varchar250 ) binary NOT NULL default '',
`to_supertag` varchar250 ) NOT NULL default '',
KEY `from_tag` ( `from_tag` , `to_tag` ) ,
KEY `idx_from` ( `from_tag` ) ,
KEY `idx_to` ( `to_tag` )
) TYPE = MYISAM

~MySQL meldet: Dokumentation
#1071 - Specified key was too long; max key length is 1000 bytes

http://bugs.mysql.com/bug.php?id=4541

Das Problem liegt an dem Umgang mit Zeichens�tzen. Es kann sein, da� die neueren MySQL-Versionen so konfiguriert sind, da� der “default-character-set” jetzt “utf8” ist. Damit funktionieren keinerlei Umlaut-Geschichten mehr.


Abhilfe:
In der \mysql\bin\my.cnf von MySQL den Eintrag «set-variable = default-character-set=utf8» auskommentieren, MySQL neu starten – und schon funktioniert wieder alles wie gewohnt.


Hinweis: UTF-8 wird von Wacko erst unterst�tzt, wenn Mysql 4.1 weit verbreitet ist.

7. E-Mail Problem


Ich habe keinen SMTP Server auf meiner Webseite installiert, wie kann ich den benutzten SMTP Server �ndern, und kennt jemand einen offenen, den ich benutzen kann?


8. Installationsprobleme unter Suse Linux 10.0

Hallo,
ich verzweifel gerade an dem Problem Wacko unter Suse Linux laufen zu kriegen. Ich habe es zuvor unter xampp getestet und alles l�uft wunderbar. Nur jetzt will ich das Wiki auf dem Webserver laden und es klappt nicht. Ich erhalte die Fehlermeldung


Warning: main(setup/lang/installer.en.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /srv/www/htdocs/Stemnet / wiki / setup / header.php? on line 35

Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required 'setup/lang/installer.en.php' (include_path='/usr/share/php') in /srv/www/htdocs/Stemnet / wiki / setup / header.php? on line 35


sobald ich das Wacko Verzeichnis aufrufe und die Installation versucht anzulaufen. Das obige problem habe ich gel�st, in dem ich in der datei einfach eine sprache eingegeben habe. Bloss bei der n�chsten Seite, das heisst. Ich kann dann auf die n�chste Seite, in der ich die Datenbank Daten eingebe und einrichten kann. Auf der darauffolgenden Seite wird mir bei den SQL Operationen auch alles mit OK angezeigt aber ich bekomme erneut einen �hnlichen Fehler. Diesmal heisst es:


Warning: main(setup/inserts.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /srv/www/htdocs/Stemnet / Wacko / setup / install.php? on line 160

Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required 'setup/inserts.php' (include_path='/usr/share/php') in /srv/www/htdocs/Stemnet / Wacko / setup / install.php? on line 160


Es sieht also nach Verzeichnisproblemen aus. Er kann die angegbenen Ordner nicht finden. Gibt es da eine Abhilfe. Habe die Bef�rchtung auch nach der Installation gibt es die selben Probleme.


Vielen Dank im Voraus. Beste Gr�sse


EoNy /06.09.2006 18:52/Was f�r einen Webserver hast Du denn? Ist php richtig eingebunden? Hostest Du Deine Seite auf Deinem eigenen Rechner (dynd.dns)?
AsadBajwa /06.09.2006 19:00/ Meine Seite wird auf einem eigenen Server gehostet, ja. Der Server ist der Apache 2.0.54. Und Php ist soweit ich das beurteilen kann auch richtig eingebunden. phpmyAdmin hat geklappt auf dem Apache
EoNy /06.09.2006 19:06/Manchmal hilft es, den apache und php �ber yast noch einmal zu installieren. Ich suche auch mal im Netz, ob ich noch eine andere L�sung finde.
AsadBajwa /06.09.2006 19:09/ Ich habe eine feste IP, es handelt sich nicht um dynd.dns. Ist wirklich ein wenig merkw�rdig. Vielen Dank f�r die Hilfe.
EoNy /06.09.2006 19:12/vielleich hilft auch das:/etc/php.ini nach «usr/share/php» suchen und das rausl�schen das nur mehr "" steht. Apache restarten
AsadBajwa /06.09.2006 19:17/ Das Verzeichnis usr/share/php ist in der Tat leer bei mir. Also was meinst du nun? Ich soll die Datei Php.ini? in dieses Verzeichnis kopieren? Was meinst du mit rausl�schen? Bitte um einige mehr Worte. Vielleicht ist das wirklich die L�sung.
EoNy /06.09.2006 19:27/ Du musst in die php.ini und dort nach /usr/share/php suchen(m�sste bei include_path stehen) und das auskommentieren (mit # oder //) oder keinen Pfad angeben (mit " " statt "user/share/php")
findutils nachinstallieren, und “locate php.ini” (ohne Anf�hrungszeichen) in die Konsole eingeben, dann findet man die php.ini (vorausgesetzt man hat vor wenigstens einmal “updatedb” eingegeben, damit ein Index erstellt wird. Der “updatedb”-Befehl muss nach Neuinstallationen wieder ausgef�hrt werden, damit der Index erweitert wird. Der Index wird nur �ber die Verzeichnisse und Dateien erstellt, auf die man wenigstens Leserechte hat. Vielleicht am besten als root ausf�hren)
eine Datei: info.php mit dem Inhalt
<?php 
phpinfo
(); 
?>

irgendwo in htdocs w�rde auch helfen das Problem einzugrenzen

AsadBajwa /06.09.2006 19:56/ VIELEN DANK. Die Installation klappt wunderbar. Bloss habe ich jetzt ein neues Problem. Ich kriege noch die Krise. DIe Meldung erhalte ich OBJEKT NICHT GEFUNDEN, wenn ich das Wiki aufrufen m�chte. Woran liegt denn das jetzt? Vielen Dank f�r die Hilfe. Tabellen wurden angelegt, Dateien wurden angelegt, habe die wakka.config.php auch nur leserechte zugewiesen. Aber er sagt mir das er das Objekt nicht findet.


EoNy /06.09.2006 23:14/ Wenn ich mich recht entsinne, m�sstest Du in der httpd.conf (bzw. httpd.default.conf) Datei den apache webserver mit Deinem DocumentRoot (Verzeichnis) «f�ttern».
Vielleicht hilt auch schon das Entfernen der .htaccess Datei (aus dem Wacko Wiki? – Ordner) Ansonsten RTFM:)http://httpd.apache.org/docs
Wenn Du das wiki mit url rewriting installiert hast,und weiterhin angenommen, dass Dein apache noch nicht mit mod_rewrite konfiguriert ist, erscheint auch diese Fehlermeldung. Dann solltest Du in die wakka.conf Datei und mod_rewrite auf “0” statt auf “1” setzen und "/DeinServer/wakka.php?wakka=" als base_url angeben.

AsadBajwa /07.09.2006 12:14/ Also ich habe das Problem jetzt folgenderma�en gel�st. Ich habe kein rewriting f�r apache eingestellt, also hat er nix gefunden. Ich wollte es manuell �ndern in der wakka.conf, hat aber nicht gefunzt. Also habe ich das Wiki einfach neu installiert, das mod_rewriting abgestellt und dann in der wakka.conf Datei die base_url erneut ge�ndert. Ich hoffe das ist die richtige L�sung. Wobei es mich schon interessieren w�rde, wie ich das mit rewriting komplett hinbekomme. sowohl apache, als auch f�r das Wiki. Vielen Dank f�r die tolle Hilfe.

8.1. Probleme module_rewrite unter Suse Linux 10.0 und Apache 2.054

Hallo,


also das Wiki funktioniert einwandfrei. Bloss wollte ich jetzt die Rewrite Funktion einbinden. Ich habe alle Vorkehrungen getroffen und das Modul ist auch geladen in Apache. Mein problem ist nun pl�tzlich, dass ween das Wacko aufgerufen wird, ich die Meldung erhalte ZUGRIFF VERWEIGERT. Woran kann das liegen?


Okay habe es gel�st. Falls jemand Hilfe braucht bez�glich thema module_rewrite hier ist ein toller link http://www.modrewrite.de/foren/ftopic82.html hat mir das alles gel�st


Страницы, ссылающиеся на данную: WackoDocDeutsch
WackoDocDeutsch/HaeufigeFragen
WackoDocDeutsch/Installation
WackoDocDeutsch/Probleme

zur�ck zur �bersicht
 
Один файл. [Показать файлы/форму]
Много комментариев (2). [Показать комментарии/форму]
Donate
Время работы: 1.480 s
Использовано памяти: 1.627 Mb