WackoWiki: WackoDocDeutsch/RewriteModus ...

Home Page | Изменения | Новые Комменты | Пользователи | Каталог | Регистрация | Вход:  Пароль:  

mod_rewrite

Wacko Wiki mit mod_rewrite verwenden


Wenn Apache das Modul mod_rewrite einkompiliert hat (und dein Provider “RewriteEngine On” auch ausf�hren l�sst...),
ist es ganz einfach, URL rewriting einzustellen:

Оглавление документа

1. Grundlagen

Mod_rewrite ist ein Modul f�r den Apache Webserver (v1.x und v2.x) und schreibt die angeforderte URLs on the fly um. Es funktioniert beides in per-server context (Apache v1.x: httpd.conf, Apache v2.x: apache2.conf) und per-directory context (.htaccess). Detaillierte Informationen findet man unter Apache Module mod_rewrite und URL Rewriting Guide.


So was macht es mit WackoWiki?!

  1. mod_rewrite erm�glicht: http://www.wackowiki.com/WackoDownload
  2. mod_rewrite verhindert: http://www.wackowiki.com/wakka.php?wakka=WackoDownload

2. Wie man mod_rewrite aktiviert

Du ben�tigst einen Apache Webserver auf dem WackoWiki l�uft und das Module mod_rewrite muss installiert und aktiviert sein.


mod_rewrite in der Apache Konfigurationsdatei (http.conf oder apache2.conf) deaktiviert:
/apache/conf/http.conf

mod_rewrite in der Apache Konfigurationsdatei (http.conf oder apache2.conf) aktiviert:


3. AllowOverride All

3.1. mit .htaccess

Falls du keine Rechte besitzt um die httpd.conf / apache2.conf Datei zu editieren (z.B. bei gemieteten Webspace) oder du willst es einfach nicht,
dann musst du die .htaccess-Methode (vergiss nicht den Punkt!) nutzen, mit folgendem Inhalt:
/wackowiki/.htaccess

Die Datei .htaccess? ist im Installationspaket von WackoWiki, welches du heruntergeladen hast, enthalten, und findet sich dort im Wacko Ordner.
Falls du sie nicht findest, erstelle sie einfach (Zugriffserlaubnis: -rwxr-xr-x).

3.1.1. Anpassungen f�r Domain Factory

Auch nach langer Suche habe ich keinen Grund gefunden, aber die o.g. Rewrite funktioniert bei d(f nicht. Wer trotzdem auf sch�ne URLs nicht verzichten m�chte, der muss seine .htaccess mit folgendem Inhalt f�llen:

Der Rest bleibt identisch. TheBone /07.05.2006 02:13/

3.1.2. F�r Admins:

Stelle sicher dass deine .htaccess Dateien nicht ignoriert werden: Stelle in deiner Apache Konfigurationsdatei (http.conf oder apache2.conf) f�r das Verzeichnis in dem dein Wiki ist folgendes sicher:
/apache/conf/http.conf

ist nicht gesetzt. Weil dann .htaccess Dateien werden ignoriert.

funktioniert sicher, keine Ahnung wie es mit anderen Werten ist.
CarlDevos /24.02.2005 17:26/


Beispiel mit AllowOverride All:
/apache/conf/http.conf

3.2. ohne .htaccess

Wenn du die die httpd.conf / apache2.conf Datei direkt bearbeiten willst, bitte achte darauf, dass du die .htaccess Datei in deinem Wacko Ordner l�schst oder umbenennst.
F�ge jetzt die folgenden Zeilen in deine Apache Konfigurationsdatei:
/apache/conf/http.conf

Starte deinen Webserver neu, damit die �nderungen aktiv werden!


4. Aufgaben



Wieso das in Unterverzeichnissen??


Wann geht Wikiedit nicht und warum?


Страницы, ссылающиеся на данную: WackoDocDeutsch/Aktionen/DateienHochladen
WackoDocDeutsch/Glossar/M/ModRewrite
WackoDocDeutsch/Installation
WackoDocDeutsch/Installation/Anpassungen
WackoDocDeutsch/Installation/Bilder
WackoDocDeutsch/Installation/Probleme
WackoDocDeutsch/Installation/Voraussetzungen
WackoDocDeutsch/Konfigurationsdatei
WackoDocumentation/ModRewriteEnable

english version
 
Файлов нет. [Показать файлы/форму]
Комментариев нет. [Показать комментарии/форму]
Donate
Время работы: 2.256 s
Использовано памяти: 1.622 Mb